Pressebericht von der Jahreshauptversammlung vom 07. März 2012

Mit über 30 Teilnehmern war die Jahreshauptversammlung des Vereins „Pro UNS Faule Birke e.V.“ gut besucht, die kürzlich im Gasthof Kaiserlinde in Eisern stattfand. In Vertretung des 1. Vorsitzenden lieferte Matthias Kimmel einen ausführlichen Tätigkeitsbericht des vergangenen Jahres ab und skizzierte die anstehenden Aufgaben des kommenden Jahres.

Die vereinseigene Streuobstwiese auf den Neuen Feldern wurde komplettiert und bietet ein mittlerweile einzigartig gewordenes Spektrum alter heimischer Obstsorten an, worüber vor Ort informiert wird. Zudem wurde der Wald- sowie der Ameisenlehrpfad im Bereich des Latène-Ofens überarbeitet bzw. erweitert und um eine Waldinfo-Schutzhütte ergänzt. Das Areal stand dem Fach Biologie der Uni Siegen wieder zu Studienzwecken zur Verfügung.

Von der AWo-Werkstatt in Deuz wurden 40 Nist- und 2 Eulenkästen bezogen, die noch vor der anstehenden Brutzeit im Gebiet der Faulen Birke angebracht werden.

Unter www.faulebirke.de wird ein eigener Internetauftritt eingerichtet, um eine breitere Öffentlichkeit über die Aktivitäten des Vereins informieren zu können. Das traditionelle Wiesenfest findet am 15. September auf der Faulen Birke statt.

Pro UNS Faule Birke e.V., 16. März 2012

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.