Liebe Bürgerinnen und Bürger,

am 06.04.2005 hat der Rat der Stadt Siegen entschieden, dass unser Naherholungsgebiet ,,Faule Birke, Oberes Leimbachtal und Eisernhardt in Kürze zerstört werden soll.

Obwohl die Alternative Oberschelden/Seelbach in die städtische Planung mit einbezogen wird, müssen wir uns jetzt gegen eine weitere Vernichtung der Natur und damit zum Schutz der Lebensbedingungen in unserem Heimatort entschieden zur Wehr setzen.

Eisern ist bereits jetzt durch seine besondere topografische Lage, die BAB auf der gesamten Ortslänge und den starken Durchgangsverkehr im Ort extrem vorgeschädigt.
Es ist unverantwortlich, auf dem durch unterirdische Stollen und Gruben durchlöcherten und gefährdeten Gelände mit besonders hohen Kosten ein Industriegebiet anzulegen und dabei wertvolle Flora und Fauna mit u.a. mehr als 100 Millionen Roten Waldameisen zu vernichten. Der Waldlehrpfad muss erhalten und sogar ausgebaut werden.

Wir sind gegenüber unseren Kindrn verpflichtet, eine intakte Umwelt zu hinterlassen.
Umweltsünden und Altlasten mit hohen Gesundheitsrisiken haben wir wahrlich schon genug.
Bitte unterstützen Sie uns, indem wir gemeinsam und konzentriert diese noch intakte Natur erhalten.

Der aus den beiden Bürgerinitiatioven Eisern und Obersdorf neu gegründete Verein ,,Pro UNS Faule Birke e.V.'' hat sich diese Aufgabe gestellt und will mit Ihrer Unterstützung absofort alle möglichen Aktivitäten unternehmen, um unser schützenswertes Naherholungsgebiet zu erhalten, die wertvolle Umwelt und Natur unseren Mitbürgerinnen, Mitbürgern und Kindern näher zu bringen und Gefahren für unser Naherholungsgebiet abzuwenden.

Wir würden uns freuen, wenn Sie unsere Aktivitäten unterstützen! Helfen Sie uns!
Werden Sie Mitglied im Verein oder helfen Sie uns mit einer Spende.

Wir haben ein Spendenkonto dei der Sparkasse Siegen, IBAN: DE 554 605 000 100 590 026 59 / BIC: WELADED1SIE eingerichtet (Spendenquittung ist möglich).

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok